Skip to main content

A C H T U N G

Dringend suchen wir Dozenten/Dozentinnen auf Honorarbasis oder als Freiwillige für die Erwachsenenbildung in Sangerhausen, Lutherstadt Eisleben und Hettstedt!
- für Lehrgänge Recht, Politik, Geschichte, Heimatkunde, ...
Bei Interesse melden Sie sich in einer unserer Geschäftsstellen oder direkt bei dem Leiter der KVHS, Jürgen Reitter, Tel: 03464/572407.

Recht


10107 Vererben - Erbfolge richtig planen Het
2 UStd. / 10,- €
Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über das deutsche Erbrecht.
/ GS Hettstedt
Termin: 28.06.2018 / Donnerstag, 17:30-19:00 Uhr             zurück zur Übersicht

10101 Vererben - Erbfolge richtig planen Sgh
2 UStd. / 10,- €
Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über das deutsche Erbrecht.
Karin Kamprad / GS Sangerhausen
Termin: 18.09.2018 / Dienstag, 17:30-19:00 Uhr             zurück zur Übersicht

10102 Vererben - Erbfolge richtig planen Het
2 UStd. / 10,- €
Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über das deutsche Erbrecht.
Sören Böttger / GS Hettstedt
Termin: 18.10.2018 / Donnerstag, 17:30-19:00 Uhr             zurück zur Übersicht

10103 Vererben - Erbfolge richtig planen Eis
2 UStd. / 10,- €
Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über das deutsche Erbrecht.
Sören Böttger / GS Eisleben
Termin: 25.10.2018 / Donnerstag, 17:30-19:00 Uhr             zurück zur Übersicht

10104 Erben-Rechtliche Grundlagen nach dem Todesfall Sgh
2 UStd. / 10,- €
Nach dem Tod sind Angehörige neben der Trauer auch mit vielen rechtlichen Fragen konfrontiert. Die Bestattung muss geregelt und bezahlt werden. Der Nachlass ist abzuwickeln. Bei mehreren Erben kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Dieser Vortrag erklärt die Grundzüge der rechtlichen Grundlagen nach einem Todesfall.
Karin Kamprad / GS Sangerhausen
Termin: 23.10.2018 / Dienstag, 17:30-19:00 Uhr             zurück zur Übersicht

Fisch- und Gewässerkunde


11302 Wasser- und Bodenunteruchungen
1 UStd. / 0,- €
In der Veranstaltung erhalten Sie die Möglichkeit, sich zu Fragen der Wasserqualität, Wasseraufbereitungstechnik sowie der optimalen Bodendüngung zu informieren. Zur Veranstaltung wird auf Wunsch die Möglichkeit geboten, Wasser auf vor Ort auf Nitrat- und Säuregehalt zu prüfen (je nach Untersuchungsaufwand entstehen hierfür zusätzliche Kosten).
Dozententeam / GS Hettstedt
Termin: 24.07.2018 / Dienstag, 13:30-14:15 Uhr             zurück zur Übersicht

11303 Wasser- und Bodenunteruchungen
1 UStd. / 0,- €
In der Veranstaltung erhalten Sie die Möglichkeit, sich zu Fragen der Wasserqualität, Wasseraufbereitungstechnik sowie der optimalen Bodendüngung zu informieren. Zur Veranstaltung wird auf Wunsch die Möglichkeit geboten, Wasser auf vor Ort auf Nitrat- und Säuregehalt zu prüfen (je nach Untersuchungsaufwand entstehen hierfür zusätzliche Kosten).
Dozententeam / GS Sangerhausen
Termin: 24.07.2018 / Dienstag, 16:15-17:00 Uhr             zurück zur Übersicht

11510 Fisch- und Gewässerkunde Raubfisch
4x 6 UStd. / 0,- €
Der Kurs vermittelt Kenntnisse rund um den Angelsport. Wesentliche Kursinhalte sind:
- Gewässerkunde: Wasser, Wasserpflanzen und - tiere, Gewässerarten
- Fischkunde: allgemeine Einteilung der Fische, Fischkörper, Lebensweise, Bewirtschaftung, Fischkrankheiten, spezielle Fischarten, Weichtiere, Krebstiere
- Natur- und Tierschutz in der Angelfischerei
- Gerätekunde: Angelgerät, Zubehör
- Rechtskunde: Erläuterungen zu den bestehenden gesetzlichen Vorschriften
Bei Interesse an einer Prüfung müssen Sie sich vor Kursbeginn schriftlich zur Prüfung bei der Fischereibehörde im Ordnungsamt der Kreisverwaltung in Sangerhausen, Alte Promenade, anmelden. Kosten 70,00 € pro Person. Frank Gabriel / GS Sangerhausen
Beginn: 15.09.2018 / Samstag, 9:00-14:30 Uhr (inkl. 60 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

11525 Fisch- und Gewässerkunde Jugendliche
6 UStd. / 0,- €
Der Kurs vermittelt wichtige Kenntnisse für Jugendliche über den Friedfisch und den Jugendfischereischein in Sachsen-Anhalt. Er bereitet die Interessenten auf die Prüfung vor. Die Kosten betragen 10,00 € pro Person.
Frank Gabriel / GS Sangerhausen
Termin: 29.09.2018 / Samstag, 9:00-14:30 Uhr (inkl. 60 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

Ethik / Psychologie


15101 Eltern machen ihre Kinder für die Schulzeit stark!
4x 2 UStd. / 35,- €
Heut zu Tage sind Kinder in der Schule sehr gestresst und unkonzentriert, das macht den Eltern oft sehr zu schaffen, da dies zu schlechten Noten und ein ein angespanntes Verhältnis zwischen Kind und Eltern führt.
In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, wie Sie Ihr Kind konzentriert, selbstbewusst und motiviert durch die Schulzeit begleiten. Luna Ruschinski / GS Eisleben
Beginn: 22.08.2018 / Mittwoch, 18:00-19:30 Uhr             zurück zur Übersicht

16001 Achtsamkeit- Vortrag
2 UStd. / 10,- €
Was bedeutet Achtsamkeit? Wie werde ich mit meinem Selbst - bewusst, also Selbstbewusst? Was macht es mit mir und meiner Umwelt, wenn ich achtsam bei mir bleibe?
Frau Katja Rödiger / GS Eisleben
Termin: auf Anfrage             zurück zur Übersicht

16002 emotionales Essverhalten - Vortrag
2 UStd. / 10,- €
Was ist emotionales Essen? Warum wir alle manchmal emotional essen und ab wann es krankhaft wird. Was kann man tun?
Frau Katja Rödiger / GS Eisleben
Termin: 06.11.2018 / Dienstag, 18:00-19:30 Uhr             zurück zur Übersicht

13005 An der Schwelle zum Jenseits
2 UStd. / 5,- €
Immer wieder machen Menschen sogenannte Nahtoderfahrungen. In der modernen Medien werden die Grenzen zwischen Leben und Tod verschoben. Im Kurs wird eine medizinisch- ethische Standortbestimmung angestrebt.
Sebastian Bartsch / GS Hettstedt
Termin: 07.11.2018 / Mittwoch, 19:00-20:30 Uhr             zurück zur Übersicht

12201 Bürgerdialog Europa Sgh
3 UStd. / 0,- €
Gemeinsam über Europa reden, Europa weiterdenken
Die Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e.V. lädt Sie ein, mit über die Zukunft Europas zu diskutieren. Bringen Sie Ihre Vorstellungen ein. Die Ergebnisse der Diskussionsabende werden der Initiative der Bundesregierung Sprechen wir über Europa - der Bürgerdialog zur Verfügung gestellt.
Aufruf der Bundesregierung: Europa ist ein weltweit einmaliges Erfolgsprojekt: politisch wie wirtschaftlich. Seit über 60 Jahren sichert dieser weltweit einmalige Zusammenschluss Freiheit, Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand für seine Bürgerinnen und Bürger. Gerade Deutschland im Herzen Europas hat davon sehr profitiert.
Europa steht aktuell vor großen Herausforderungen: z. B. die sich verändernde Weltlage, große Migrationsbewegungen, der Klimawandel oder die Digitalisierung.
Deswegen ist zu fragen: Wie soll es weitergehen mit der Europäischen Union? Was haben wir erreicht? Was können wir besser machen? Wie steht es z. B. um Arbeit und Beschäftigung, Nachhaltigkeit und Sicherheit, und wie kann sich die Europäische Union im globalen Wettbewerb besser behaupten? Aber auch: Was hat Europas Zukunft mit mir als Bürgerin, als Bürger ganz persönlich zu tun, der Zukunft meiner Kinder und Enkel? Es geht um das große Ganze und das kleine Detail.
Der Dialog über Europa gibt Raum für gute Erfahrungen und prägende Erlebnisse, aber auch für Sorgen, Kritik und Wünsche. Die Ansichten und Meinungen des Einzelnen stehen dabei im Mittelpunkt. Ihre Meinung zählt!
/ GS Sangerhausen
Termin: 08.10.2018 / Montag, 18:00-20:15 Uhr             zurück zur Übersicht

12202 Bürgerdialog Europa Het
3 UStd. / 0,- €
Gemeinsam über Europa reden, Europa weiterdenken
Die Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e.V. lädt Sie ein, mit über die Zukunft Europas zu diskutieren. Bringen Sie Ihre Vorstellungen ein. Die Ergebnisse der Diskussionsabende werden der Initiative der Bundesregierung Sprechen wir über Europa - der Bürgerdialog zur Verfügung gestellt.
Aufruf der Bundesregierung: Europa ist ein weltweit einmaliges Erfolgsprojekt: politisch wie wirtschaftlich. Seit über 60 Jahren sichert dieser weltweit einmalige Zusammenschluss Freiheit, Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand für seine Bürgerinnen und Bürger. Gerade Deutschland im Herzen Europas hat davon sehr profitiert.
Europa steht aktuell vor großen Herausforderungen: z. B. die sich verändernde Weltlage, große Migrationsbewegungen, der Klimawandel oder die Digitalisierung.
Deswegen ist zu fragen: Wie soll es weitergehen mit der Europäischen Union? Was haben wir erreicht? Was können wir besser machen? Wie steht es z. B. um Arbeit und Beschäftigung, Nachhaltigkeit und Sicherheit, und wie kann sich die Europäische Union im globalen Wettbewerb besser behaupten? Aber auch: Was hat Europas Zukunft mit mir als Bürgerin, als Bürger ganz persönlich zu tun, der Zukunft meiner Kinder und Enkel? Es geht um das große Ganze und das kleine Detail.
Der Dialog über Europa gibt Raum für gute Erfahrungen und prägende Erlebnisse, aber auch für Sorgen, Kritik und Wünsche. Die Ansichten und Meinungen des Einzelnen stehen dabei im Mittelpunkt. Ihre Meinung zählt!
/ GS Hettstedt
Termin: 09.10.2018 / Dienstag, 18:00-20:15 Uhr             zurück zur Übersicht

12203 Bürgerdialog Europa Eis
3 UStd. / 0,- €
Gemeinsam über Europa reden, Europa weiterdenken
Die Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e.V. lädt Sie ein, mit über die Zukunft Europas zu diskutieren. Bringen Sie Ihre Vorstellungen ein. Die Ergebnisse der Diskussionsabende werden der Initiative der Bundesregierung Sprechen wir über Europa - der Bürgerdialog zur Verfügung gestellt.
Aufruf der Bundesregierung: Europa ist ein weltweit einmaliges Erfolgsprojekt: politisch wie wirtschaftlich. Seit über 60 Jahren sichert dieser weltweit einmalige Zusammenschluss Freiheit, Frieden und wirtschaftlichen Wohlstand für seine Bürgerinnen und Bürger. Gerade Deutschland im Herzen Europas hat davon sehr profitiert.
Europa steht aktuell vor großen Herausforderungen: z. B. die sich verändernde Weltlage, große Migrationsbewegungen, der Klimawandel oder die Digitalisierung.
Deswegen ist zu fragen: Wie soll es weitergehen mit der Europäischen Union? Was haben wir erreicht? Was können wir besser machen? Wie steht es z. B. um Arbeit und Beschäftigung, Nachhaltigkeit und Sicherheit, und wie kann sich die Europäische Union im globalen Wettbewerb besser behaupten? Aber auch: Was hat Europas Zukunft mit mir als Bürgerin, als Bürger ganz persönlich zu tun, der Zukunft meiner Kinder und Enkel? Es geht um das große Ganze und das kleine Detail.
Der Dialog über Europa gibt Raum für gute Erfahrungen und prägende Erlebnisse, aber auch für Sorgen, Kritik und Wünsche. Die Ansichten und Meinungen des Einzelnen stehen dabei im Mittelpunkt. Ihre Meinung zählt! / GS Eisleben
Termin: 10.10.2018 / Mittwoch, 18:00-20:15 Uhr             zurück zur Übersicht

12000 16. Sangerhäuser Tagung der (vor)geschichtlichen Himmelskunde
„Märchenhafter Himmel, Himmlische Märchen“
16. Sangerhäuser Tagung zur (vor)geschichtlichen Himmelskunde 2018


Vorprogramm für Kinder und Jugendliche:
Mittwoch 03. Oktober 2018 (Feiertag) - Questenberg
„Zwei Stunden Zeit“: (10-12 Uhr) Töpfern einer Hängelampe nach archäologischen Vorbildern - Astralmärchen und Reigentanz (Leitung: Ralf Koneckis)
(Anmeldung: Gasthof „Zur Queste“, Tel.: 03465 2792 (Teilnehmer 8-16 Personen)

Donnerstag 04. Oktober 2018 - Gasthof „Zur Queste“, Questenberg
17:00 Uhr N.N., Sonne, Mond u. Sterne in den Schildzeichen v. Wallhausen
18:00 Uhr, NN., Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte

Freitag 05. Oktober 2018 – Tagesfahrt zur Kreisgrabenanlage von Pömmelte - Fahrgemeinschaften
09:00 Uhr, Abfahrt
16:00 Uhr; Rückkehr Sangerhausen
Gasthof „Zur Queste“, Questenberg
17:00 Uhr; N.N. Die Queste als Mai-, Maß- und Weltenbaum, eine symbol-historische Untersuchung, anschließend: Wanderung zur Burgwiese der Questenburg
18:30 Uhr, Beobachtung des Sonnenunterganges von der Burgwiese auf die Queste
20:00 Uhr, Ralf Koneckis: Das Kreuz im Kreis

Sonnabend 06. Oktober 2018 – KVHS MSH (Sangerhausen)
11:00 Uhr, Ralf Koneckis: Sonne, Mond und Winkelmaß im Deutschen Volksmärchen
12:00 Uhr, N.N., Der römische Silberlöffel aus Emersleben aus archäologischer Sicht
13 Uhr N.N., Kleine Sonnenuhren
15 Uhr: N.N. Der 1. Mai als Peilung in den Anlagen von Tilleda und Pömmelte
16:00 Uhr, Vortrag

Tagungskarte: 30,-€
Tageskarte: 25,-€


Stadtführer


13001 Stadt- und Rosariumsführer Sangerhausen
25x 4 UStd. / 300,- €
Im Kurs bilden wir Sie in 9 Modulen aus. Bereits tätige Stadt- und Rosariumsführer oder interessierte Personen können die Module auch einzeln belegen.
Modul 1 Marketing, 4 UStd. / 12,- €
Modul 2 rechtliche Grundlagen, 4 UStd. / 12,- €
Modul 3 überregionale Landesgeschichte, architektonische Epochen, kulturelle und gesellschaftliche Aspekte, 12 UStd. / 36,- €
Modul 4 Entwicklung der Stadt Sangerhausen aus industrieller und wirtschaftlicher Sicht, 16 UStd. / 48,- €
Modul 5 Entwicklung der Stadt Sangerhausen aus gesellschaftlicher Sicht mit wichtigen Persönlichkeiten, 16 UStd. / 48,- €
Modul 6 Rhetorik, 12 UStd. / 36,- €
Modul 7 Das Spenglermuseum 8 UStd. / 24,- €
Modul 8 Das Europarosarium 16 UStd. / 48,- €
Modul 9 Führungspraxis 12 UStd. / 36,- €
Der Kurs schließt mit einer theoretischen Prüfung (Hausarbeit) und einer Prüfungsführung ab. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen erhalten Sie eine Urkunde als Stadt- und Rosariumsführer Sangerhausen.

Dozententeam / GS Sangerhausen
Beginn: 23.10.2018 / Di 18:00-21:00 Uhr und Fr 18:00-21:00 Uhr             zurück zur Übersicht

Digitalisierung im Unterricht


12301 Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere Arbeitsplätze
3 UStd. / 10,- €
Art der Veranstaltung:
Sie sehen live einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Sabine Pfeiffer ; anschließend folgt eine moderierte Diskussion unter Einbeziehung von Publikumsfragen. Die Veranstaltung wird via Live-Stream übertragen. Über eine Online-Plattform können die Teilnehmer aller beteiligten Volkshochschulen Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expertinnen und Experten beeinflussen.
Inhalt der Veranstaltung:
2013 sorgte eine Studie für Wirbel, die den Wegfall von über 40 Prozent der derzeitigen (Dipl.-Lehrer Ma./Ch.)e vorhersagt - viele befürchten einen enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung. Alles halb so wild, argumentieren andere, denn es werden neue (Dipl.-Lehrer Ma./Ch.)e entstehen. Und nicht nur das: die Digitalisierung wird uns von monotonen Tätigkeiten befreien und den Weg ebnen für kreatives Arbeiten. Im Gespräch mit der Soziologin Sabine Pfeiffer versuchen wir diese Prognosen einzuordnen. Denn jede dieser Annahmen erfordert andere politische Gestaltung: Wird die soziale Absicherung weiter funktionieren oder brauchen wir ein Grundeinkommen? Passen unsere Arbeitszeitmodelle noch? Muss unser Begriff von Arbeit und Sinn neu definiert werden? Welche neuen Kompetenzen brauchen wir selber?
Referentin: Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Lehrstuhl für Soziologie (Technik - Arbeit - Gesellschaft) an der Universität Erlangen-Nürnberg Jürgen Reitter / GS Sangerhausen
Termin: 28.11.2018 / Mittwoch, 18:00-20:15 Uhr             zurück zur Übersicht

12302 digitale Demenz und digitale Intelligenz: Lernen besser digital?
3 UStd. / 10,- €
Art der Veranstaltung:
Sie sehen live einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Gerald Lembke ; anschließend folgt eine moderierte Diskussion unter Einbeziehung von Publikumsfragen. Die Veranstaltung wird via Live-Stream übertragen. Über eine Online-Plattform können die Teilnehmer aller beteiligten Volkshochschulen Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expertinnen und Experten beeinflussen.
Inhalt der Veranstaltung:
Der Einsatz digitaler Medien in der Bildung ist nicht neu, trotzdem wird er immer noch heiß diskutiert: Auf der einen Seite stehen Befürchtungen, dass mit einer zunehmenden Digitalisierung des Lernens soziale Kompetenzen in den Hintergrund rücken, die Sprachentwicklung gestört wird und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen entstehen. Auf der anderen Seite scheinen Studien zu belegen, dass Schülerinnen und Schüler motivierter sind und bessere Leistungen erzielen, wenn im Unterricht digitale Unterrichtsmedien eingesetzt werden.
Wie verändern sich Lernprozesse durch digitale Medien? Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Lernmedien Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert am stärksten durch digitale Bildung?
Referent: Prof. Dr. Gerald Lembke, Studiengangsleiter „Digitale Medien" an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor („Die Lüge von der digitalen Bildung. Wie unsere Kinder das Lernen verlernen", „Im digitalen Hamsterrad" Jürgen Reitter / GS Sangerhausen
Termin: 05.12.2018 / Mittwoch, 18:00-20:15 Uhr             zurück zur Übersicht

15001 Umgang mit Interaktiver Technik im Unterricht
4x 4 UStd. / 50,- €
Im Kurs lernen Sie mit den Möglichkeiten des Einsatzes interaktiver Touchbords als Tafel im Unterricht kennen. Sie lernen den Umgang mit der Software ActiveInspire und deren Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Als Peripherie zum Touchbord werden Dokumentenkamera, persönliche digitale Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer im Kurs eingesetzt. Die Nutzungsmöglichkeiten von lokalen und externen Netzen sowie die Anbindungsmöglichkeiten an Lernplattformen werden besprochen. Dieser Kurs ist geeignet für Lehrer und Dozenten aller Fachgebiete. Es werden keine besonderen Computerkenntnisse vorausgesetzt.
/ GS Sangerhausen
Beginn: 13.08.2018 / Montag, 17:00-20:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15002 Umgang mit Interaktiver Technik im Unterricht
4x 4 UStd. / 50,- €
Im Kurs lernen Sie mit den Möglichkeiten des Einsatzes interaktiver Touchbords als Tafel im Unterricht kennen. Sie lernen den Umgang mit der Software ActiveInspire und deren Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Als Peripherie zum Touchbord werden Dokumentenkamera, persönliche digitale Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer im Kurs eingesetzt. Die Nutzungsmöglichkeiten von lokalen und externen Netzen sowie die Anbindungsmöglichkeiten an Lernplattformen werden besprochen. Dieser Kurs ist geeignet für Lehrer und Dozenten aller Fachgebiete. Es werden keine besonderen Computerkenntnisse vorausgesetzt.
/ GS Eisleben
Beginn: 14.08.2018 / Dienstag, 17:00-20:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15003 Umgang mit Interaktiver Technik im Unterricht
4x 4 UStd. / 50,- €
Im Kurs lernen Sie mit den Möglichkeiten des Einsatzes interaktiver Touchbords als Tafel im Unterricht kennen. Sie lernen den Umgang mit der Software ActiveInspire und deren Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Als Peripherie zum Touchbord werden Dokumentenkamera, persönliche digitale Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer im Kurs eingesetzt. Die Nutzungsmöglichkeiten von lokalen und externen Netzen sowie die Anbindungsmöglichkeiten an Lernplattformen werden besprochen. Dieser Kurs ist geeignet für Lehrer und Dozenten aller Fachgebiete. Es werden keine besonderen Computerkenntnisse vorausgesetzt.
/ GS Hettstedt
Beginn: 15.08.2018 / Mittwoch, 17:00-20:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15006 Umgang mit Interaktiver Technik im Unterricht
4x 4 UStd. / 50,- €
Im Kurs lernen Sie mit den Möglichkeiten des Einsatzes interaktiver Touchbords als Tafel im Unterricht kennen. Sie lernen den Umgang mit der Software ActiveInspire und deren Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Als Peripherie zum Touchbord werden Dokumentenkamera, persönliche digitale Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer im Kurs eingesetzt. Die Nutzungsmöglichkeiten von lokalen und externen Netzen sowie die Anbindungsmöglichkeiten an Lernplattformen werden besprochen. Dieser Kurs ist geeignet für Lehrer und Dozenten aller Fachgebiete. Es werden keine besonderen Computerkenntnisse vorausgesetzt.
/ GS Hettstedt
Beginn: 01.10.2018 / Mo 13:00-16:15 Uhr und Di 13:00-16:15 Uhr und Do 13:00-16:15 Uhr und Fr 13:00-16:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15004 Umgang mit Interaktiver Technik im Unterricht
4x 4 UStd. / 50,- €
Im Kurs lernen Sie mit den Möglichkeiten des Einsatzes interaktiver Touchbords als Tafel im Unterricht kennen. Sie lernen den Umgang mit der Software ActiveInspire und deren Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Als Peripherie zum Touchbord werden Dokumentenkamera, persönliche digitale Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer im Kurs eingesetzt. Die Nutzungsmöglichkeiten von lokalen und externen Netzen sowie die Anbindungsmöglichkeiten an Lernplattformen werden besprochen. Dieser Kurs ist geeignet für Lehrer und Dozenten aller Fachgebiete. Es werden keine besonderen Computerkenntnisse vorausgesetzt.
/ GS Sangerhausen
Beginn: 08.10.2018 / Mo 13:00-16:15 Uhr und Di 13:00-16:15 Uhr und Mi 13:00-16:15 Uhr und Do 13:00-16:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15005 Umgang mit Interaktiver Technik im Unterricht
4x 4 UStd. / 50,- €
Im Kurs lernen Sie mit den Möglichkeiten des Einsatzes interaktiver Touchbords als Tafel im Unterricht kennen. Sie lernen den Umgang mit der Software ActiveInspire und deren Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht. Als Peripherie zum Touchbord werden Dokumentenkamera, persönliche digitale Geräte wie Smartphone, Tablet und Computer im Kurs eingesetzt. Die Nutzungsmöglichkeiten von lokalen und externen Netzen sowie die Anbindungsmöglichkeiten an Lernplattformen werden besprochen. Dieser Kurs ist geeignet für Lehrer und Dozenten aller Fachgebiete. Es werden keine besonderen Computerkenntnisse vorausgesetzt.
/ GS Eisleben
Beginn: 08.10.2018 / Mo 8:45-12:00 Uhr und Di 8:45-12:00 Uhr und Mi 8:45-12:00 Uhr und Do 8:45-12:00 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15011 Erstellung von Lerncontent in Moodle
4x 4 UStd. / 50,- €
Die Lernplattform Moodle bietet kostenlos viele Möglichkeiten für den modernen Unterricht. Auf der VHS-eigenen Moodle-Plattform lernen Sie Kurse anzulegen, Teilnehmer anzumelden und Kursinhalte zu gestalten. Mit geringen Vorkenntnissen aus dem Computer- oder Smartphonbereich gestalten Sie mühelos Ihre Unterrichtsvorbereitung.
/ GS Sangerhausen
Beginn: 10.09.2018 / Montag, 17:00-20:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15012 Erstellung von Lerncontent in Moodle
4x 4 UStd. / 50,- €
Die Lernplattform Moodle bietet kostenlos viele Möglichkeiten für den modernen Unterricht. Auf der VHS-eigenen Moodle-Plattform lernen Sie Kurse anzulegen, Teilnehmer anzumelden und Kursinhalte zu gestalten. Mit geringen Vorkenntnissen aus dem Computer- oder Smartphonbereich gestalten Sie mühelos Ihre Unterrichtsvorbereitung.
/ GS Eisleben
Beginn: 11.09.2018 / Dienstag, 17:00-20:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht

15013 Erstellung von Lerncontent in Moodle
4x 4 UStd. / 0,- €
Die Lernplattform Moodle bietet kostenlos viele Möglichkeiten für den modernen Unterricht. Auf der VHS-eigenen Moodle-Plattform lernen Sie Kurse anzulegen, Teilnehmer anzumelden und Kursinhalte zu gestalten. Mit geringen Vorkenntnissen aus dem Computer- oder Smartphonbereich gestalten Sie mühelos Ihre Unterrichtsvorbereitung.
/ GS Hettstedt
Beginn: 12.09.2018 / Mittwoch, 17:00-20:15 Uhr (inkl. 15 Min. Pause)             zurück zur Übersicht